Medienkonferenzen

Der Regierungsrat des Kantons Zürich tagt einmal wöchentlich jeweils am Mittwoch. Pro Sitzungstag behandelt er Dutzende von Anträgen, die ihm die Direktionen Woche für Woche unterbreiten. Nach der Regierungsratssitzung findet je nach Aktualität eine Medienkonferenz statt, an der die Regierungsrätinnen und Regierungsräte, die Regierungssprecherin oder andere kompetente Auskunftspersonen die getroffenen Entscheide erläutern und den Medien Red und Antwort stehen.

Regierungsrat Dr. Thomas Heiniger während einer Medienkonferenz im Walcheturm.
Dr. Thomas Heiniger während einer Medienkonferenz im Walcheturm.

Miterleben, wie der Regierungsrat seine Entscheide bekannt gibt und begründet, das ist seit November 2008 mit der Aufzeichnung der Medienkonferenzen im Internet möglich. Ziel ist die verbesserte und transparentere Information der Bevölkerung und der Medienschaffenden.