Geschäftsbericht und Rechnung

2015

Cover Geschäftsbericht und Rechnung 2015

Der Geschäftsbericht 2015 des Kantons Zürich gibt umfassend Rechenschaft über die wesentlichen Tätigkeiten des Regierungsrates und der Verwaltung. Er enthält sowohl die materiellen Schwerpunkte und Ereignisse wie auch die jährliche Finanzberichterstattung.

Die Papierversion ist bei der Kantonalen Drucksachen- und Materialzentrale unter der Bestellnummer 675843 zum Preis von Fr. 88.- plus MwSt und Versandkosten erhältlich.

Benutzerhinweis: Das obenstehende PDF-Dokument umfasst den gesamten Geschäftsbericht. Es ist versehen mit einem detaillierten Inhaltsverzeichnis sowie interaktiven Lesezeichen.

Cover Geschäftsbericht 2015 in Kürze

Die Kurzversion zum Geschäftsbericht des Kantons Zürich fasst die wichtigsten Informationen aus der täglichen Arbeit von Regierung und Verwaltung zusammen und beleuchtet die Höhe- und Schwerpunkte des vergangenen Geschäftsjahres. In einer kompakten geruckten Fassung präsentiert der Regierungsrat mit wertvollen und spannenden Informationen - gegliedert in Querschnittsaufgaben und Sachthemen - die Vielfalt staatlicher Leistungen. Die wichtigsten finanzellen Kennzahlen zum Staatshaushalt, die Personal- und Lohnstatistik sowie die Übersicht über die Abstimmungen des Geschäftsjahres runden die Kurzversion ab.

Geschäftsbericht 2015 in Kürze als PDF

Vorwort des Regierungspräsidenten 2015/2016

Im Einsatz für einen erfolgreichen Kanton

Regierungspräsident Ernst Stocker

2015 sei ein Krisenjahr gewesen. Das haben wir immer wieder gehört und gelesen. Noch mehr: Es gab in diesem Jahr nicht nur eine Krise, sondern gleich mehrere. Eine hat die andere überschattet. Und keine ist wirklich schon ausgestanden.

Griechenland drohte aus der Euro-Zone auszuscheiden, die Ostukraine blieb unbefriedet, Syrien versank noch mehr im Krieg, Frankreich wurde zum Schauplatz von hinterhältigem Terror, Europa erlebte politische Zerreissproben wegen des Andrangs von Flüchtlingen, Schengen war dem Zusammenbruch nahe und die Schweiz verlor wegen der Aufgabe des Euro-Mindestkurses durch die Nationalbank ein lieb gewordenes Sicherheitsnetz.

Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass 2015 als schwieriges Jahr in die Geschichte eingehen wird. Dennoch dürfen wir nicht vergessen, dass uns dieses Jahr, gerade in der Schweiz und im Kanton Zürich, auch viel Gutes gebracht hat. Marktwirtschaftlich orientierte Länder mit stabilen Verhältnissen, guter Infrastruktur und international ausgerichteten Regionen wie Zürich und der Bodenseeraum haben sich trotz aller Krisen insgesamt gut behauptet und sogar als Magneten erwiesen. So hat der Kanton Zürich erneut an Bevölkerung zugelegt und sich als wirtschaftlicher Motor dieses Landes behauptet.

Das ist keine Selbstverständlichkeit und zeigt: Der Kanton Zürich und seine Gemeinden machen offensichtlich vieles  richtig. So haben wir das Projekt Innovationspark in Dübendorf einen wichtigen Schritt weiter gebracht, wir haben der kantonsübergreifenden Limmattalbahn grünes Licht gegeben, wir haben erste Schritte eingeleitet, um unsere finanzielle Stärke und unser AAA auch künftig behaupten zu können, und wir haben uns dank der vollständigen Inbetriebnahme des zweiten, vom Kanton massgeblich mitfinanzierten unterirdischen Durchgangsbahnhofes national und regional noch besser vernetzt.

Das sind aber nur die spektakulären Ereignisse. Hinter den Kulissen haben mehr als 30‘000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Kleinen tagtäglich dafür gesorgt, dass Zürich weiter als Kanton mit einer hervorragenden Lebensqualität, einem ausgezeichneten Bildungsangebot,  einer verlässlichen Gesundheitsversorgung, einer dichten Erschliessung und einem hohen Mass an Sicherheit dasteht. Was es dazu alles braucht, können Sie im vorliegenden Geschäftsbericht des Regierungsrates erahnen – er zeigt im Detail, was wir zu Gunsten unserer Bürgerinnen und Bürger tun, damit sie in diesem Kanton gut leben, lernen, arbeiten und sich entfalten können.

Auch wenn dieser Geschäftsbericht kein Krimi ist - spannend ist es trotzdem, zu sehen, was hinter den Zahlen steckt. Machen Sie sich selber ein Bild und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise!

Ernst Stocker
Regierungspräsident Kanton Zürich

Geschäftsbericht bestellen

Sie können die gedruckte Fassung der Kurzversion des Geschätftsberichtes kostenlos bei der Kommunikationsabteilung des Regierungsrates bestellen.