Konsolidierter Entwicklungs- und Finanzplan

Der konsolidierte Entwicklungs- und Finanzplan KEF ist das zentrale Steuerungsinstrument des Regierungsrates für die verwaltungsinterne strategische und operative Steuerung auf Regierungsstufe. Der Plan umfasst einen Planungszeitraum von vier Jahren und wird jährlich im Sinne der rollenden Planung aktualisiert.